1. F verabschiedet sich. Auf Wiedersehen als 2. E


Die etwas durchwachsene Saison mit Trainerwechsel geht positiv zu Ende. Neben dem bedauerlichen Abgang zweier Leistungsträger haben sich einige neue Spieler gut in die Mannschaft eingefügt.

In guter Erinnerung wird sicherlich das Finale der Hallen AG in Spandau mit einem tollen vierten Platz bleiben, ebenso wie das Grillfest bei Max Mutter und der gute Zusammenhalt der Eltern.  Auch das Spiel in Unterzahl ohne Auswechselmöglichkeit gegen Blankenburg, bei dem unsere Jungs so gut durchgehalten haben war eine tolle Leistung.

Dank an die Eltern Udo und Adam, die spontan zur Saisonhälfte das Training kommissarisch übernommen haben, so dass die ganze Saison das Training ununterbrochen gewährleistet war.

Training in den Sommerferien findet weiter regelmäßig statt.

Auf Wiedersehen in der 2. E !