1. Meisterschaftsspiel : TSV Mariendorf II – BW 1:1 (0:1)


Zum Saisonauftakt mussten wir nach Mariendorf. Die Vereine Mariendorfer SV und TSV Helgoland hatten nach der letzten Saison fusioniert und daraus entstand der neue Vereinsname TSV Mariendorf. Aber das nur kurz zur Erklärung.

Das Spiel war in der ersten Halbzeit ausgeglichen. Beide Mannschaften kamen nicht so in ihr Spiel. Es wurden noch viel zu viele Fehlpässe gespielt und im Spiel nach vorne waren wir einfach noch zu unkonzentriert.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff wurde uns vom Schiedsrichter ein Foulelfmeter zugesprochen, den wir auch zum 1:0 verwandelten. So gingen wir mit dieser 1:0 Führung auch in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit hatten wir anfangs einige Chancen auf das 2:0 oder gar 3:0, konnten diese jedoch nicht verwenden. Nun kam Mariendorf immer besser und gefährlicher ins Spiel und erspielte sich die ein oder andere Torchance. In der 80. Spielminute war es dann auch so weit, Mariendorf erzielte, nach einer Unordnung in unserer Abwehr, dass 1:1, was zu dem Zeitpunkt dann auch verdient war. So hieß es dann auch am Ende. Die Punkteteilung geht somit völlig in Ordnung.

 

Zu erwähnen ist : TSV Mariendorf II ist eine gute Mannschaft in der Bezirksliga, die einigen Mannschaften das Leben schwer machen wird. Wir sind zu leichtsinnig mit unseren Chancen umgegangen, sonst hätten wir das Spiel kurz nach der Halbzeit schon für uns entscheiden können. Und zu guter Letzt eine absolut Klasse Torwartleistung unseres Dominik PETZSCHE !!!

Tor erzielte : VAN LOOSEN.