15. Meisterschaftsspiel : BW – Meteor 06 2:2 (2:0)


Tja…das hätte so schön sein können…

Im letzten Spiel der Hinrunde sollten nochmal drei Punkte auf unserem Konto landen, um uns oben richtig zu festigen. In den ersten 45 Minuten sah auch Alles danach aus. Die Mannschaft hielt sich an die Vorgaben und wir gingen auch, nach einer schnellen und schönen Kombination über außen, in der 22. Spielminute mit 1:0 in Führung. Alles lief nach Plan. Wir konnten sogar in der 43. Spielminute, nach einem Standard von Meteor, nach einem schnellen Konter das 2:0 erzielen. Mit diesem guten Vorsprung gingen wir auch in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit lief Alles so weiter wir spielten gut und machten die Räume eng. Doch in der 61. Spielminute, waren wir einen Moment unachtsam und so schlug es, aus 35 Meter, direkt und unhaltbar im Winkel ein. Nun stand es 2:1 und der Gegner kam besser ins Spiel. Es wurde ein richtig spannendes Spiel, wobei wir weiterhin richtige Großchancen vergaben. Wir hätten gut und gerne das dritte, vierte oder sogar fünfte Tor erzielen können. Wir machten einfach die wichtige Bude nicht. Gleichzeitig tickte aber die Uhr auch immer weiter runter, was uns ja auch zum Sieg geholfen hätte. In der letzten Spielminute dann jedoch der Schock, die Schiedsrichterin zeigte die Nachspielzeit an und zwar ACHT MINUTEN !!! Es war kein verletzter Spieler zu behandeln, es kam keine Feuerwehr und es war auch keine sonstige Unterbrechung !!!??? Also die acht Minuten waren einfach nicht gerechtfertigt und nicht nachvollziehbar und so machte Meteor in der 95. Spielminute, durch einen Eckball, das unverdiente 2:2, was dann auch gleichzeitig den Endstand bedeutete. Und selbst in den drei restlichen Nachspielminuten hätten wir durch zwei Großchancen noch das Spiel für uns entscheiden können !!! Aber scheinbar sollte es in dieser Hinrunde nicht sein…

 

Zu erwähnen ist : Unfassbare Nachspielzeit, was meiner Meinung nach durch den vor Ort befindlichen Beobachter ausgewertet werden muss !!! Eine gute und disziplinierte Leistung der Mannschaft reicht nicht aus, weil Mega-Chancen nicht versenkt werden !!!

Die Tore erzielten : RÜBNER und NIETSCH.