2.E Das Spitzenspiel war an Spannung nicht zu überbieten und endete 5 zu 5!


Na, das war ein Krimi. Unsere Jungs spielten heute auswärts bei Liberta. Beide Teams hatten bisher alle Staffelspiele gewonnen und sind bisher noch nie aufeinander getroffen. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass wir sehr herzlich vom Trainerteam Liberta begrüßt wurden und gemeinsam mit Trauerflor aufgelaufen sind. Vor Beginn des Spiels wurde eine Schweigeminute in Gedenken an die Opfer und deren Angehörige und Freunde gehalten. Dann ging das Spiel los und die Zuschauer, Fans und Trainer sahen ein sehr aufregendes und spannendes Spiel auf dem grünen Rasen. Zur Halbzeit stand es 2 zu 2. Wir sind 1 z 0 in Führung gegangen und haben dann ein wirklich wundervoll geschossenes Freistoßtor bekommen. Das 1 zu 1 haben wir gut weggesteckt und sind erneut 2 zu 1 in Führung gegangen. Das 2 z 2 fiel erneut nach einem Freistoß. Dann ging es zügig hin und her und es fiel bis zur Pause kein Tor mehr. Die zweite Hälfte wollten wir druckvoller spielen und es gelang uns auch anfangs sehr gut. Leider haben wir die Chancen nicht genutzt und uns das 2 zu 3 und 2 zu 4 eingefangen. Jetzt kam unsere starke Phase und wir konnten den Anschlusstreffer erzielen  und dann gelang uns auch noch das 4 zu 4. Die Freude über das 4 zu 4 war offensichtlich so groß, dass wir gleich nach Anstoß das 5. Tor bekommen haben. Nun rannten wir wieder einen Rückstand hinterher und uns die Zeit weg. Das Glück war dann auf unserer Seite und es fiel das 5 zu 5 ca. 5 Minuten vor dem Ende durch ein Eigentor. Ich glaube beide Trainerteams waren froh, dass das Spiel dann bald zu Ende war. Alle waren sich einig: Die Kinder haben den Zuschauern Spannung, Spaß, Glück, Pech, starke Torwartleistungen, gute Freistöße, Kampf, Schnelligkeit  und ab und an gute Einzelleistungen geboten. Festzuhalten bleibt, dass beide Teams zu Recht oben in der Tabelle stehen und weiterhin ungeschlagen sind. Lediglich das bessere Torverhältnis unterscheidet die Plätze und daher stehen wir noch auf dem 1. Platz, Nun warten noch unsere Freunde auf Kladow sowie der BSV auf uns. Dann ist Winterpause.

Ein gerechte Punkteteilung und eine total schöne Atmosphäre sowie ein interessantes Spiel haben mir heute ganz viel Freude bereitet.

LG und ein schönes Wochenende wünscht Euch

Bettina