26. Meisterschaftsspiel : BW – Club Italia 3:0 (1:0)


Am heutigen Tage hatten wir Club Italia zu Gast. Eine spielstarke Mannschaft, die sich in der Winterpause auf mehreren Positionen verstärkt hatte. Wir mussten von Anfang an hoch konzentriert sein, die Zweikämpfe gewinnen und viel ohne Ball laufen. Das taten wir auch und konnten in der 6. Spielminute, durch einen guten Spielzug über die linke Seite, mit 1:0 in Führung gehen.  Wir machten genau das, was wir uns vorgenommen hatten, wir gewannen die Zweikämpfe, wir ließen den Gegner laufen und unsere Bewegung ohne Ball war gut. Unsere hintere Kette, arbeitete sehr gut und ließ auch nichts zu. Deshalb gehörte uns auch klar die erste Hälfte der Partie. Obwohl wir Einschuss Chancen zum 2:0 und 3:0 hatten, hieß es zur Halbzeit nur 1:0.

Nach der Pause wurde Italia stärker und spielte 25 Minuten richtig guten Fußball. Sie hatten in der Zeit auch zwei, drei gute Chancen, um den Ausgleich zu erzielen. Aber dann kam es wie es so oft kommt im Fußball, wir erzielten, in der 80. Spielminute, nach einem guten Angriff durch die Mitte, dass erlösende 2:0. Jetzt war die Messe gelesen und wir nahmen das Spiel wieder in unsere Hand. In der 90. Spielminute erhielten wir noch ein Freistoß aus ca. 18 Meter, der von unserem Jüngsten, direkt über die Mauer, ins Netz geschossen wurde. Endstand : 3:0 !!!!

Glückwunsch Jungs/Männer ;-)))

Anzumerken ist : Wir sind gegen eine spielstarke Mannschaft wieder hell wach und fokussiert gewesen. Wir verlieren nicht die Nerven und warten ab. Und wir spielen sehr variabel und erzielen drei Tore, aus drei unterschiedlichen Situationen !!!

Die Tore erzielten : 2 x HAWWA und DZELADIN.