3. Punktspiel am Sonntag 4.10.2015 Blau Weiß gegen SC Staaken 1:3


Mit dem FC Staaken empfingen wir am Sonntag den erwartet zweiten schweren Brocken unserer Hinrunde. Da unser Stürmer Amadou leider unerwartet fehlte, musste der Trainer eine etwas andere Aufstellung als geplant vornehmen. Nach einigen  Minuten ausgeglichenen Spiels kamen die Staakener überraschend zu einem verdeckten Schuss, bei dem unser Torwart leider keine Chance hatte. Die Mannschaft hat das aber gut weggesteckt und kam dann verdient durch den sehr laufstarken Orkan zum Ausgleich.

Danach spielten unsere Jungs eigentlich sehr gut auf und waren vor allem in den Zweikämpfen meist überlegen. Leider konnten mehrere gute Chancen nicht genutzt werden. Am Ende der zweiten Halbzeit schossen dann die Staakener recht glücklich, aber auch nicht völlig unverdient zwei Tore. Das Ergebnis spiegelt nicht ganz den Spielverlauf wider, bei dem wir zeitweise dominieren konnten, aber leider eben die Chancen nicht nutzten.

Insgesamt hat aber die Mannschaft von einigen Konzentrationsfehlern abgesehen recht ordentlich gespielt und wird sicher in den nächsten Pflichtpartien auch wieder zu Siegen kommen.