4. Meisterschaftsspiel : SG Blankenburg – BW 6:2 (2:0)


Ein rabenschwarzer Tag für uns !!! Zwei individuelle Fehler brachten die Blankenburger in der 11. und 14. Spielminute mit 1:0 und 2:0 (Elfmeter) in Führung. Danach hatten wir es schwer ins Spiel zu kommen. wir konnten uns zwar gute Chancen erspielen, scheiterten jedoch immer im Abschluss. So hieß es zur Halbzeit 2:0 für Blankenburg.

Nach der Halbzeit wollten wir nochmal alles raus holen und kamen besser ins Spiel. Blankenburg spielte nur noch auf Konter. In der 59. Spielminute bekam Blankenburg, nach einem Einwurf, wieder einen Elfmeter zugesprochen und so stand es nach dem dieser verwandelt wurde 3:0. Nun spielten wir Alles oder Nichts ! Es spielte nur noch eine Mannschaft, Blankenburg schlug nur noch die Bälle hinten raus. In der 68. Spielminute erzielten wir nach einer guten Kombination das 3:1. Wir erspielten uns Chancen über Chancen, dabei fehlte uns immer das nötige Glück. In der 84. Minute wurde der Ball wieder aus der eigenen Hälfte der Blankenburger wieder einfach raus geschossen. Diesmal fand dieser Befreiungsschlag jedoch auch einen Abnehmer und dieser flankte dann den Ball in den Strafraum, wo ein Blankenburger den Ball zum 4:1 einköpfte. In der 85. Spielminute konnten wir noch mal nach guter Einzelaktion das 4:2 erzielen. Die restliche Spielzeit wird verkürzt ! Wir rennen an und vergeben Großchancen und der Gegner schlägt die Bälle raus und erzielt in der Nachspielzeit noch zwei Tor zum 5:2 und 6:2 Endstand !!!

 

Zu erwähnen ist :  Erste Niederlage in der Saison !!!Wir hätten das Spiel auch gewinnen können !!! Ja, auch bei dem Ergebnis von 6:2 welches klarer klingt, als es in Wirklichkeit war. Wir haben einfach zu wenig aus unseren Chancen gemacht und müssen definitiv an unserer Verwertung arbeiten.

Die Tore erzielten : KABA und NIETSCH.