Führungszeugnis und Kontaktdaten


Liebe Trainer und Trainerinnen,

wie bereits schon öfter Thema war, möchten wir von jedem Jugendtrainer, Jugend-Co-Trainer und den Betreuern ein erweitertes Polizeiliches Führungszeugnis.

Dies ist kein unfreundlicher Akt gegen euer freiwilliges Engagement, sondern ist dem gesetzlich verankerten, vorbeugenden Kinder- und Jugendschutz geschuldet, und dient darüber hinaus dem
positiven Image des Vereins.

Ich möchte Euch daher erneut bitten, mir mitzuteilen wer bei Euch Co-Trainer und Betreuer ist. Ich gehe mal davon aus, dass alle Co-Trainer und Betreuer dem Verein als passives Mitglied beigetreten sind, und mir die Daten vorliegen.

Ich erwarte dann Eure Mitteilung, damit ich die entsprechenden Schreiben zur Vorlage beim Bürgeramt raussenden kann. Nur mit einem Schreiben von uns ist das Zeugnis kostenfrei.

Ferner ist es auch wichtig das Ihr mir oder Sabine Anschriftenänderungen oder Telefon- und Mailänderungen mitteilt.

Vielen Dank für Eure Mithilfe

Marion Hinrichs
Geschäftsführerin
FV Blau-Weiss Spandau 03