Schiedsrichter-Regelkunde


Liebe Trainer/innen, Co-Trainer/innen und Betreuer/innen,

der BFV bietet einen Schiedsrichter-Regelkunde-Lehrgang an. Der erste Lehrgang findet an zwei Abenden jeweils drei Stunden statt. Danach erhält man den Regelkunde-Ausweis. Dies hat den Vorteil, dass man a) ein bisschen Regelkunde auffrischt oder dazulernt und b) man immer vorrangig gegenüber jemanden ohne Ausweis pfeiffen darf. Auch als Heimmannschaft.

Bei Interesse meldet Euch einfach bei mir, nähere Infos zum Lehrgang findet Ihr auf der Internetseite des BFV.

Wir, Sabine und Ich, möchten auch nocheinmal darauf hinweisen, dass es auch für Co-Trainer/innen und Betreuer/innen sehr wichtig ist, dem Verein als passives Mitglied beizutreten. Es geht hier um den Versicherungsschutz wenn etwas passiert und auch für den Fall, wenn es mal zu einer Sportgerichtsverhandlung kommen sollte.

Sportliche Grüße

Marion

Geschäftsführerin