Schöner Fussballnachmittag am Tag der Deutschen Einheit


Eigentlich hatten wir uns alle über ein fussballfreies Wochenende gefreut, doch dann hatten die Spielansetzer etwas dagegen und legten uns auf dem Feiertag doch ein Spiel.

Wir sollten auswärts zum Spvgg Hellas-Nordwest 04. Die Jungs freuten sich auf einen schönen Fussballnachmittag, der mit strahlendem Sonnenschein begann.

Die Jungs fingen schön an zu spielen, diesmal klappten die Pässe und sie spielten ab so das es zur Halbzeit 8:0 für uns stand. In der zweiten Halbzeit wurden sie zu sicher und ließen dann doch ein paar Chancen zu. So kam es das der Gegner auch sein Tor machte und es am Ende dann 10:1 stand.

Es sollte eigentlich ein Elfmeterschießen folgen aber ich einigte mich mit dem gegnerischen Trainer darauf einfach noch eine dritte Halbzeit zu spielen aber mit gemischten Mannschaften. Beide Mannschaften fanden Gefallen dran und so spielten sie munter nochmal 10 Minuten.

Am Ende gab es noch die üblichen Abschiedsgrüße und es wurde sich darauf geeinigt nochmal ein Spiel gegeneinander zumachen und dann natürlich mit Elfmeterschießen.

Das wichtigste war das alle Kinder Spaß hatten und mit lachenden Gesichtern vom Platz gingen.

Die Jungs von Blau Weiss haben heute diszipliniert das umgesetzt was sie im Training bislang gelernt haben und konnten heute ihren ersten Sieg feiern. Alle waren happy und einen Glückwunsch die Jungs sind auch respektvoll mit dem Gegner umgegangen.

So sollte Fußball sein — Ausbildung statt Leistungsdruck.

Noch ein paar Eindrücke des Nachmittags:

IMG-20151003-WA0010 IMG-20151003-WA0011 IMG-20151003-WA0008 IMG-20151003-WA0007 IMG-20151003-WA0006 IMG-20151003-WA0013 IMG-20151003-WA0014 IMG-20151003-WA0015 IMG-20151003-WA0017 IMG-20151003-WA0019 IMG-20151003-WA0022