Sieg gegen RFC Liberta 15:1 [3.F Jugend]


Am Samstag spielten wir gegen RFC Liberta aus Reinickendorf. Hoch anzurechnen ist das sie angetreten sind obwohl sie nur mit 6 Spielern kamen. Wir reduzierten unsere Spieler auch und traten auch mit 6 Spielern an.

Es spielten Luke, Idriss, Baran, Noel, Vincent, Alifurkan, Ammar, Hagen und Max.

Durch  einen Spieler weniger, war auf dem Spielfeld mehr Platz, so dass unsere Jungs das gelernte Passspiel aus dem Training wunderbar einsetzen konnten. Durch dieses Passspiel wurde eine drückende Überlegenheit gleich in den Anfangsminuten ersichtlich, die aber nicht gleich mit einem Torerfolg belohnt wurde. Es entwickelte sich im Laufe des Spiels ein Spiel, auf ein Tor. Wurde ein Ball im gegnerischen Strafraum verloren, so blieben die Spieler von Liberta spätestens an unserer gut strukturierten Abwehr stecken.

Nach einer Ecke am Ende der ersten Halbzeit, waren die Spieler von Liberta schneller als die Abwehr, die komplett aufgerückt war, und  kamen ihrerseits zum Torerfolg. Es blieb allerdings der einzige Treffer im ganzen Spiel, da sie dann immer wieder am Torwart scheiterten wenn der Ball mal auf unser Tor kam.

Die Tore für uns schossen: Max (5), Noel (4), Luke (3), Idriss (1), Ammar (1) und Alifurkan (1).

Es war wieder eine Top Leistung meiner kleinen Bengel, alles was wir im Training üben wurde perfekt umgesetzt. Inzwischen seid ihr ein unschlagbares Team und unterstützt euch alle gegenseitig.

Eine stolze Trainerin Nicole